Christian Köpp

„Die herzliche Atmosphäre gefällt mir besonders gut“

Im Sommer 2015 habe ich mein duales Studium bei der Provinzial Rheinland begonnen. Seither habe ich diverse Bereiche des Unternehmens durchlaufen.  Angefangen bei den Versicherungsabteilungen über das Rechnungswesen bis hin zum Vertrieb.

Neben der Ausbildung im Unternehmen besuche ich an drei Tagen pro Woche die TH Köln, an der man sowohl Fächer aus dem Bereich der Versicherungen als auch aus der  Betriebswirtschaftslehre studiert.
Genau dieses Zusammenspiel aus Theorie und Praxis macht den Arbeitsalltag für mich kurzweilig und interessant, da ich in der Hochschule Gelerntes direkt an meinem Arbeitsplatz anwenden kann.

Besonders gut an der Provinzial Rheinland gefällt mir die herzliche Atmosphäre unter den Mitarbeitern. Sie hat mir nicht nur die Integration in den einzelnen Ausbildungsstationen leicht gemacht, sondern mich auch zahlreiche Kontakte zu Kollegen knüpfen lassen, die über die Arbeitszeit hinausgehen. Sei es zum Mittagessen im Betriebsrestaurant oder auch auf ein Getränk nach dem Feierabend.

Hier geht es zurück zur Ausbildungsseite.