Mariella Bornträger

„Ich habe mich einfach wohlgefühlt“

Mein Name ist Mariella Bornträger, ich bin 18 und habe die allgemeine Fachhochschulreife in Wirtschaft und Verwaltung absolviert. Ich wusste damals schon, dass ich gerne im Bereich der Wirtschaft und Verwaltung eine Ausbildung absolvieren wollte. Für mich war es trotzdem keine leichte Entscheidung, zu wählen, in welchem Unternehmen und in welcher Branche ich arbeiten möchte. Durch das Internet bin ich auf die Provinzial  Rheinland gestoßen – und habe mich dort beworben.

Schon einige Tage später bekam ich eine Einladung zum Azubi-Auswahlverfahren. Die Teilnahme daran war für mich eine echt coole Erfahrung: Die Mitarbeiter waren freundlich und die Provinzial Rheinland bietet eine Menge. Schon beim Auswahlverfahren wusste ich, dass es die richtige Entscheidung war, mich bei der Provinzial zu bewerben: Ich habe mich einfach wohlgefühlt.

Nachdem ich die Zusage bekommen hatte, wurden ein paar Monate später die neuen Azubis zu einer Nikolausfeier und einem Osterbrunch eingeladen, um sich gegenseitig kennenlernen zu können. Das war eine super Chance vor Beginn der Ausbildung Arbeitskollegen und auch Freunde kennenzulernen und ein sehr angenehmer Einstieg.

Zu Beginn der Ausbildung wurde ich der Abteilung „Technische Versicherung“ zugeteilt. Die Aufgaben sind hier abwechslungsreich, da die Technische Versicherung sehr individuell ist, und im Büro herrscht ein sehr gutes Arbeitsklima. Hilfreich und spannend waren auch die vielen Schulungen, zum Beispiel habe ich an einem Kommunikationstraining teilgenommen. Einmal in der Woche fand der interne Unterricht statt, der uns auf die Berufsschule vorbereitet.

Nun befinde ich mich im zweiten Ausbildungsblock. Dieser findet im Außendienst statt. Wir konnten uns wünschen, in welcher Geschäftsstelle wir diesen absolvieren möchten. Es bestand etwa die Chance die Außendienstzeit im Südrhein zu verbringen. Ich habe mir Bad Kreuznach (Kirn) ausgesucht, weil ich gerne etwas Neues kennenlernen wollte. Es gefällt mir hier genauso gut. Ich kann viele wertvolle Erfahrungen sammeln, vor allem auch beim Kundenumgang.

Bisher gefällt mir die Ausbildung sehr gut und ich bereue es an keinem Tag, mich für die Provinzial Rheinland entschieden zu haben. Denn die engagiert sich für ihre Auszubildenden. Ich kann nur jedem, der in dieser Branche arbeite möchte, raten, sich hier zu bewerben.

Hier geht es zurück zur Ausbildungsseite.